DR Gaming Technology Europe

News Archive - Media Release

Das Grand Casino Basel gehört zur wachsenden Liste der DRGT-Kunden in der Schweiz

„DRGT steigert die Lebensqualität eines Spielbankleiters!“

 

Die Spielbank Basel ist das jüngste Kasino in der Schweiz, das auf Systemlösungen aus dem Hause DRGT setzt. Im Bemühen ihre Systeme zu stärken hat die Führungsmannschaft den Markt sondiert, um die besten Möglichkeiten auszuloten. Dank der starken Basis in der Schweiz ist DRGT dem Wettbewerb um Längen voraus. Das hohe Ansehen aufgrund der Sicherheit, der Qualität und der einfachen Handhabung dieses vielschichtigen Geschäftsbereiches hat dazu beigetragen, dass die Wahl auf DRGT gefallen ist.

 

Die DRGT-Installation erfolgte am 1. Dezember 2015. „Die komplette Umstellung auf DRGT fand an einem einzigen Tag statt. Und das Kasino war in diesem Tag geöffnet. Die Planung war exzellent, sodass die Spieler kaum etwas von der Arbeit mitbeka-men, die um sie herum vor sich ging“, führt Marcel Wenger, der Geschäftsführer der Spielbank Basel, aus. Das Kasino nutzt ein breites Spektrum der Systemlösungen von DRGT, darunter drAccouting, drJackpots, drTicket und drReports.

 

Während dieses einen Tages, an dem die Installation erfolgte, war das erste Auto-matensegment um 10:00 Uhr, pünktlich zu Beginn des Spielbetriebs, einsatzbereit. „Das Vertrauen in DRGT ist sehr groß“, so Stéphane Muller, der IT-Leiter der Spielbank Basel. „Das DRGT-Team ist stets zur Stelle, um zu helfen - und zwar rund um die Uhr. Unsere Geschäftsbeziehung ist äußerst gut, ich betrachte die Mitarbei-terinnen und Mitarbeiter von DRGT als Freunde. Das DRGT-System ist sehr sicher. Vorher hatten wir Probleme mit unserer Anlage, vor allem an den Wochenenden. Jetzt kann ich an den Wochenenden besser schlafen.“

 

„Dem stimme ich voll zu“, ergänzt Marcel Wenger. „Man kann sagen, dass der Einsatz von DRGT-Systemen die Lebensqualität eines Kasinoleiters erhöht. Früher standen wir ständig unter Druck und hatten keinen Überblick über die Schwierigkei¬ten. Außerdem war das alte System serverbasiert, weswegen stets alle Automaten betroffen waren, wenn es ein Problem gab. DRGT ist nicht serverbasiert, also müssen wir keine Angst mehr haben, dass alle Automaten gleichzeitig ausfallen. Im Gegen¬teil, DRGT ist äußerst zuverlässig.“

 

Das Grand Casino Basel wurde 2003 eröffnet und hält heute 300 Spielautomaten und 13 Spieltische für seine Gäste bereit. Der Standort zieht neben einheimischen Besuchern auch ein internationales Publikum an, da Basel sowohl an Frankreich als auch an Deutschland grenzt. Zudem liegt die Spielbank verkehrsgünstig in Flug-hafennähe und bietet ihren Besuchern in dem angeschlossenen Design-Hotel mit 167 Zimmern einen angenehmen Aufenthalt. Die Veranstaltungen dort sind ein echter Höhepunkt und richten sich an internationale und ortsansässige Gäste unterschied-lichen Alters.

 

 

 

 

Stephane Muller und Marcel Wenger vom Grand Casino Basel neben Christian Eder von DRGT

 

 

<< Go back to the previous page